Veranstaltungskalender

 

 

 

Dez
2
Sa
2017
„S(w)winging Großensee“ mit erstem eigenen Adventskonzert in der Trittauer Wassermühle @ Trittauer Wassermühle
Dez 2 um 17:00

Ein fröhliches Adventskonzert unter dem Motto „Let ist snow, let it snow, let it snow!“ verspricht der Chor „S(w)inging Großensee“ mit seinem ersten eigenen Weihnachtskonzert am 02.Dezember 2017. Die Leitung hat Katharina Maria Kagel, die den Abend mit solistischen Leckerbissen bereichert und dirigiert.

S(w)inging Großensee vor der Trittauer Wassermühle

Am Samstag, den 02. Dezember 2017 um 17:00 Uhr in der Wassermühle Trittau, Am Mühlenteich 3, 22946 Trittau.
Eintritt: 12,00€ im Vorverkauf und 13,00€ an der Abendkasse, 1€ vom  Eintrittspreis geht als Spende an die Trittauer Tafel!

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, Karten bekommen sie in „Der kleine Buchladen“, Anja Wenck, Poststr. 31, 22946 Trittau. Jeden Mittwoch kann man ebenfalls Karten bei den Chorproben um 19:30 Uhr im Dörphus Großensee, Hamburger Str. 11 erwerben.

Vor vier Jahren gründete die Großenseer Opernsängerin „S(w)inging Großensee e.V“. 

Dabei hatte sie die Vorstellung von einem Chor, der allen Spaß machen soll, seine Mitglieder nicht an ihre technischen und musischen Grenzen bringt, sondern sie über sich hinauswachsen lässt. Es ist ein Chor, der anders ist, als andere: mit kleinen Choreographien, Lebensfreude, mit einem „Querbeet“-Repertoire und trotzdem einem hohen professionellen Anspruch. Mit knapp 30 Frauen und einem Mann (man ist weiterhin auf freudiger Suche nach mutigen Männern!) verbreitete er bei seinen bisherigen Auftritten gute Laune und begeisterte sein Publikum zum Mitsingen- und swingen.

Am 2. Dezember tritt der Chor unter der Leitung seiner Gründerin mit einem fröhlichen Adventskonzert in der Trittauer Wassermühle auf. Viele der zahlreichen Fans wünschten sich von Katharina Maria Kagel“mal wieder so ein richtiges Weihnachtskonzert!“. „Das wird es!“, verspricht Katharina Maria Kagel, die mit ihrem Chor ein schönes buntes Konzert mit vielen weihnachtlichen Liedern und einer adventlichen Atmosphäre arrangiert hat.

Als Leckerbissen gibt es Soloeinlagen der Opernsängerin. Auf dem Programm stehen unter anderem Titel wie: „Let it Snow“, „Jingle Bells“ und „The Little Drummer Boy“, aber auch deutsche Titel wie „Maria durch ein Dornwald ging“, „Hört der Engel helle Lieder“, Gospels wie „Oh Happy Day“, „Amazing Grace“, „This Little Light of Mine“ und u.a. ein Hirtenwiegenlied (Christmas Lullaby) von John Rutter, gesungen von Katharina Maria Kagel.

 

Dez
9
Sa
2017
Das Weihnachtsoratorium, BWV 248, Teil 1-3 von Joh. Seb. Bach in der Tymmo-Kirche @ Tymmo-Kirche
Dez 9 um 19:00

Am Samstag zum zweiten Advent ist es soweit: Die Aufführung des lange ersehnten Weihnachtsoratoriums, BWV 248, von J.S. Bach. Mit den Teilen I „Jauchzet, Frohlocket“, Teil II „Und es waren Hirten in derselben Gegend“ und Teil III „Herrscher des Himmels, erhöre das…“.

Tymmo-Kirche, Probe zum Weihnachtsoratorium mit der Tymmo-Kantorei und dem Kammer- und Projektchor der Stormarnschule Ahrensburg

Der Kammer- und Projektchor der Stormarnschule Ahrensburg, die Tymmo-Kantorei und das Lübecker „Orchestra of the truthful Sound“, ein Ableger des Lübecker Kammerorchesters, mit den Solisten Jana Thomas, Sopran, Barbara Rohlfs, Alt, Julian Rohde, Tenor und Malte Schulz, Bass, lassen das bekannte Oratoium in der Tymmo-Kirche erklingen, die Leitung hat Manfred Johannsen, assistiert von Rebecca Poesch.

Tymmo-Kirche, Probe zum Weihnachtsoratorium unter der Leitung von Manfred Johannsen

Einige Monate standen die Proben für das Weihnachtsoratorium für die Tymmo-Kantorei im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Zu Beginn unter Leitung des ehemaligen Kantors Mario Westphal und fortführend unter Rebecca Poesch. Viele interessierte Projektsängerinnen und Sänger unterstützen die Aufführung. Ein gemeinsamer Probentag der beiden Chöre an einem der vergangenen Samstage mit gemeinsamer Aufstellung in der Tymmo-Kirche vermittelten einen wunderschönen und großartigen Klang der vielen Stimmen in der Akkustik der Kirche und man konnte nur erahnen, wie schön und festlich es erst in Begleitung des Orchesters klingen mag.

Freuen wir uns auf einen musikalischen Höhepunkt im Konzertjahr der Tymmo-Kirche!

Tymmo-Kirche, Probe zum Weihnachtsoratorium mit der Tymmo-Kantorei und dem Kammer- und Projektchor der Stormarnschule Ahrensburg

Samstag, 9. Dezember 2017, um 19 Uhr in der Tymmo-Kirche Lütjensee.
Eintritt VON 16€/AK20€, Schüler/Studenten 8€, Kinder bis 12 Jahren frei.

Gefördert von „Freunde der Kirchenmusik Lütjensee e.V.

Ein Tipp für eine Überraschung im Advent: Verschenken Sie eine Konzertkarte, erhältlich in den VV-Stellen Worsegg Lotto u Tabak in Lütjensee, Kaufhaus Evers in Gronwohld, sowie Pressezentrum Hagedorn, Tea&Coffee und der Buchladen Anja Wenck!