Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FERNE – Ein Großenseer sieht Ostfriesland!

11 November um 12:00 - 17:00

kostenlos
Gerald Meißner präsentiert seine Arbeiten am Sonntag Mittag, dem 11. November um 12 Uhr im Alten Dorfkrug in Großensee. Es sind Ölbilder und Guachen entstanden, die seinen Blick auf Ostfriesland wiederspiegeln. Vor Kurzem von Großensee nach Emden umgezogen, entdeckte er seine Ambitionen zur Malerei wieder und erkannte, dass er nicht nur die alten Techniken noch sehr gut beherrschte, sondern konnte eine neuen Ausdrucksstil entwickeln. Dieser war einerseits von dem ostfriesischem Maler Herbert Müller inspiriert, entwickelte sich aber insbesondere durch die Weite der ostfriesischen Landschaft. 
Die sehr abstrahierte Küstenlandschaft findet ihren Wiedererkennungswert in kleineren Elementen, wie Reiter, Kühe oder Segelboot wieder. Ausgedrückt soll der Punkt werden, an dem Himmel und Land bzw. Meer aufeinander treffen und zu einem naturgewaltigen Raum verschmelzen. Die gezeigten Arbeiten fanden einen so großen Anklag, dass er sich ermutigt fühlte, in der einen Heimat – Großensee – von der anderen, F E R N E N Heimat Ostfriesland in einer Ausstellung zu berichten. Die Eröffnungsrede hält Michaela Sellke aus Großensee.
 
FERNE
 
FERNE
FERNE
 
 
Gerald Meißner hat bei seiner Ausbildung zum Schauwerbegestalter bei Herbert Wellmann Plakatmalerei und Zeichnen gelernt. Im Anschluss besuchte er die Fachoberschule für Gestaltung in Hamburg, um bei Beate Pohlendt seine kreativen Techniken zu erweitern und einen ersten Einstieg in die Kunstgeschichte zu erhalten. Schließlich bewarb er sich erfolgreich an der Hochschule für bildende Künste ( HfbK-Hamburg), allerdings ohne das Studium abzuschließen. Denn er entschied sich, den „soliden“ Beruf des Verwaltungsbeamten zu ergreifen. 
Sein beruflicher Werdegang führte ihn schließlich irgendwann an die HfbK zurück, um dort 12 Jahre in verschiedenen Abteilungen von der Verwaltungsseite die unterschiedlichsten Kunstprojekte der Studenten auf den Weg zu bringen. In der Zeit zwischen Studium und seinem Wechsel als Verwaltungsbeamter nach  Niedersachsen lagen seine künstlerischen Neigungen mehr oder minder brach bzw. widmete er sich sehr intensiv der Realisierung verschiedener Naturschutzprojekte. 

Details

Datum:
11 November
Zeit:
12:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Alter Dorfkrug, Großensee
Fritz-Berodt-Straße 1
Großensee, Schleswig-Holstein 22946 Deutschland

Veranstalter

Gerald Meißner
E-Mail:
walter.domscheit@gmail.com